Geht..

Willi und der Roller.

Heinzi D. – für den Betrachter ganz rechts, etwas erhöht postiert – schien die Situation zu dominieren.  Ob willi (das war der mit der Schüppe, ganz links aussen) in diesem Moment seine Position schon für sich deutlich vor Augen hatte, mag bezweifelt werden.

Es drängt sich dem Chronisten eher der Gedanke auf, dass unser willi noch an seinem Standpunkt arbeitete. In jedem Fall ließ sich aber schon zu diesem recht frühen Zeitpunkt mit Sicherheit sagen, dass willi sich spröde zeigte auch und gerade(!) gegenüber zweirädrigen Fahrzeugen.

Einzig Heinzi D. vermochte es für kurze Zeit einen Tretroller in der Runde zu etablieren – jedoch ohne nachhaltige Konsequenzen, wie es sich später noch abzeichnen sollte. Was Heinzi D. jetzt macht, entzieht sich zum jetzigen Zeitpunkt unserer Kenntnis.

Es sei auch nicht der Rede wert, wie man aus gut unterrichteten Kreisen noch unlängst zu hören bekam. Jedenfalls hätte willi keinen Kontakt mehr zu diesem Menschen. Er suche ihn auch nicht.

Nun, wie sich dieser Sachverhalt entwickeln würde, sollte die Zukunft zeigen. Etwas Genaues wusste man zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s