Ich kenne so’n‘ Dier*

Sieht fast so aus wie N. Rateliff.

Macht aber kaum Musik. Hat gar keine Zeit für so etwas. Hat sich einen Resthof gekauft und bastelt da so vor sich hin.

Bis zur Pingeligkeit  ist er genau. Der probiert alles aus, weil er es muss. Und vergisst dabei die Zeit.

Der mick hatte Zeit den Menschen zu beobachten. Er sah einen, der so schön klar, eindringlich und voll von Lebensfreude war. Das war schon ansteckend. In etwa so: Nathaniel Rateliff & The Night Sweats – YOU HAVE BEEN WATCHING (Official)

Erstaunt hat mich dieses Mal aber einer seiner Freunde, der ernst. Der nahm sich auch Zeit, natürlich. Weder ist er in Pottendorf noch ist er in Triest kalt duschen. Im Gegenteil, der ist voll da  🙂
Sein  Musikvorschlag: Nathaniel Rateliff & The Night Sweats – I Need Never Get Old (Music Video). Das trifft es wohl am Besten.

Jeder hat so seins.

* Ob der nur spielen will oder dezidiert eine Geschichte zu erzählen hat, Klekih-petra hätte das sicherlich als Gute Medizin bezeichnet. Frei nach Karl May, Winnetou I.

Die Playlist dieser Band kann ich in diesem Zusammenhang nur empfehlen!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Ich kenne so’n‘ Dier*

  1. Pingback: I never need to get old | Fett/Anthrazit Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s