Leise pieselt das Reh..

Plapp -plapp, plapp -plapp, plapp -plapp..

Advertisements

6 Gedanken zu „Leise pieselt das Reh..

  1. Ulli

    Das wird sofort notiert, zumal ich selbst gerne umdichte, zum Leidwesen der Kindergärtnerinnen, die dann von meiner Enkelin belehrt werden, dass sie das Lied falsch singen 😉
    ich grüsse dich heute schmunzelnder Weise
    Ulli

    Antwort
  2. hausauspapier

    und jetzt kann ich etwas anbringen, von dem ich bemerke, dass Auswendig lernen doch einmal nützlich sein kann. Das Ursprungslied von „Leise pieselt das Reh …“ in einer toten Sprache, die mir den letzten Nerv raubte damals:
    Leniter nives cadunt
    lacus iam constricti sunt.
    Solemniter silver splendet –
    christus mox adveniet!

    (nicht so schön lustig, wie die tollen, abgewandelten Formen, aber mich freut es gerade, dies losgeworden zu sein)

    LG Pauline

    Antwort
    1. mickzwo Autor

      Dann kennst Du bestimmt auch den: Non scholae sed vitae discimus. (Auch nicht lustig aber irgendwie cool.)
      Ich danke Dir für den Vers. LG mick.

      Antwort
      1. hausauspapier

        Ja, irgendwie cool 😉 Latein hinterlässt ja schon einen gewissen Eindruck, finde ich. Also auf Latein klingt dein Satz gut, auf deutsch fand ich ihn furchtbar. Aber er bewahrheitet sich ja gerade, wenn ich nach Jahren diesen Vers im Leben anwenden kann (auch, wenn sich wirklich nicht häufig die Gelegenheit dazu bietet) Also: sehr gerne, die Freude war bei mir. LG Pauline

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s