Als ob Dat dat nich darf

Dat ist ontisch.

Darf Dat dat?
– Dat darf dat.
Dat Dat dat darf?! (Tad.)

Äh, du bis abber son richtigen..
– Wat?
Ich meine, kennse noch son Spruch?!
– Sach jetz ma en Satz mit ‚hammama und hattata‘.
Hamma ma Urlaub, hatta da gerechnet.
– Siesse, geht doch!

Und, darf Dat dat jetz?
– Eigentlich darf Dat dat immer.
So gesehen logisch dat Dat dat darf 😉

Advertisements

2 Gedanken zu „Als ob Dat dat nich darf

    1. mickzwo Autor

      Das klingt so nach dem Saarland, zumindest aber nach süd-westlicher Richtung. Diese Wortspiele gibt es ja überall. „Den, wenn i treff, den mach i nieder.“ Der das so zu mir sagte war ein Freund, ein Bayer, der geschichtsbeflissene Ehemann einer sehr guten Freundin, ein Künstler und ein beinharter Jurist (für mich genau in dieser Reihenfolge). Der konnte gut Hochdeutsch, aber nur wenn er musste. Da habe ich für mich festgelegt, dass so ein Dialekt, immer auch als Statement zu verstehen ist. Meine Jugendsprache kommt aus dem westlichen Ruhrgebiet, wo kommt Deine nun her?

      PS.: Wer do do war, is all gleich. Hauptsach die Weck sin do.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s