Der Mond

der mond
ist ziemlich unbewohnt
erst neulich, war ein schreiner dort
enttäuscht zog es ihn wieder fort
auf dem trabanten gibts kein holz
was für den schreiner, der mit stolz
sein handwerk übt, den flug nicht lohnt
so bleibt er weiter unbewohnt
der mond

Schwubs, schon wieder
war Vollmond.

Voll fett!
So ein Vollmond.

Ein gutes Osterfest wünsche ich allen!

Advertisements

3 Gedanken zu „Der Mond

    1. mickzwo Autor

      Danke sehr, Ostern ist zwar vorbei, aber einen schönen Frühling kann ich Euch Vieren ja auch wünschen!!

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s