Dein ist mein ganzes Herz

Nur fliegen ist schöner, vielleicht.

Wir haben uns auf Teufel-komm-raus geliebt.
Dann kam er, und wir wußten nicht mehr weiter.
Du machtest Dich nicht gut als sterbender Schwan,
ich hab versagt als finsterer Reiter.

Statt Pech und Schwefel plötzlich nur noch Gletscher und Geröll.
Wir haben so viel Glück auf dem Gewissen.
Ich brauche jeden Morgen Deinen Nachtgeruch
und keine falschen Wimpern auf dem Kissen.

Dein ist mein ganzes Herz.
Du bist mein Reim auf Schmerz.
Wir werden Riesen sein.
Uns wird die Welt zu klein.

Was sind das bloß für Menschen, die „Beziehungen“ haben?
Betrachten die sich denn als Staaten?
Die verführen sich nicht, die entführen sich höchstens.
Die enden wie Diplomaten.

Wo Du nicht bist, kann ich nicht sein.
Ich möchte gar nichts andres ausprobieren.
Wir sind wie alle andern, denn wir möchten Heim.
Es ist fast nie zu spät, das zu kapieren.

Dein ist mein ganzes Herz.
Du bist mein Reim auf Schmerz.
Wir werden Riesen sein.
Uns wird die Welt zu klein.

Heinz Rudolf Kunze: Dein ist mein ganzes Herz. LP, 1985.

Dein ist mein ganzes Herz ist eine Arie aus dem 2. Akt der 1929 uraufgeführten Operette „Das Land des Lächelns“ von Fritz Löhner-Beda und Ludwig Herzer mit Musik von Franz Lehár.
1985 veröffentlichte Heinz Rudolf Kunze seinen bislang erfolgreichsten Song Dein ist mein ganzes Herz vom gleichnamigen Album. Darin zitiert er nicht nur den Titel der Arie, sondern auch die Zeile Wo du nicht bist, kann ich nicht sein.
(https://de.wikipedia.org/wiki/Dein_ist_mein_ganzes_Herz)

Advertisements

6 Gedanken zu „Dein ist mein ganzes Herz

  1. maribey

    Wusstest du, dass es einen gibt, der aussieht, wie Heinz Rudolf Kunzes Bruder? Er ist vor einiger Zeit von einem wunderbaren Schreiber gesichtet wurde, als er dem Brötchen to go die Stadt zeigen wollte! 😉

    Antwort
    1. mickzwo Autor

      Ich glaube, er hat sie ihm gezeigt. Aber sowas von. Da kann der doch sagen was er will 😉 und so tun auch!

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s