Alles muss raus!

All die unvorteilhaft gekleideten Damen. Zwischen Unmengen von dubiosen Textilien. So plötzlich ist es über uns hineingebrochen. Oder heißt es besser ‚herein‘? Man weiß es nicht. Ist auch egal, in dem Gewühl.

Es geht ums nackte Überleben. Alles muß raus! Reduziert. Kein Humor. Angespannte Konzentration. Standartblicke mustern. In aller Regel: aus. Ein paar Männer, Randgestalten bestenfalls, zum Tragen nur geduldet, wagen Bemerkungen. Sie sind schon im Ansatz deplaziert. Profies lassen sich nicht verunsichern. Davon doch nicht.

Fröhlich kommen zwei junge Elevinnen dazu. Die Mädchen haben große, wissbegierige Augen. Sie lernen schnell, verschwistern sich. Werden still, reihen sich ein. Die Zunft der Begutachterinnen hat sie längst aufgenommen. Sie hegen die Hoffnung, dem ultimativen Stück auch zu begegnen.

Nur für sie gemacht wartet es geduldig, bis sie vorbei kommt.

Manche handhaben das, wenn man deren Aussagen zu Grunde legt, vollkommen anders. Die pure Freundlichkeit überfraut sie, jedesmal. Alles muss raus! So ist es doch angeordnet.

Am Ende stünde dann so eine arme Fachverkäuferin allein da. Umringt von Textilien müsste sie diese Herkulesaufgabe selbst erledigen. Verzweifelt. Das kann man nicht zulassen. Also hilft man wo es nur geht.

Folglich kontrolliert man die Auslagen. Immer bereit, Gutes zu tun. Das wird so ein Tölpel nie verstehen. Bewundernsswert.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Alles muss raus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s