Ein Höhlenbewohner, unterwegs

Bei geschlossenen augen
fühle ich vielleicht
wie die astronauten
schwerelosigkeit
macht alles bewusst

Nichts bringt ruhe
die bremsraketen fehlen
öffne ich die augen
stehen die notwendigkeiten
schon schlange

Weil ich ein abgrundtief
ordentlicher mensch bin
füge ich mich dann
kriege es immer noch so
eben geregelt

Wachsam bleiben
die anhänglichen bilder
es zerrt zu jeder gelegenheit
welcher astronaut fliegt schon
allein zum mond?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s