Fast beträchtliches Erlebnis

Fast beträchtliches Erlebnis mittels beträchtlicher Erscheinung (unter Fortfall jeglicher Sublimität).
Unvermittelt;

fast zu schön war
dieser fast zu lange blick auf
dieses fast zu langbeinige mädchen mit
diesen fast zu üppigen formen unter
diesem fast zu leichten kleidchen in
dieser fast zu milden abendluft.
und wie
dieses fast zu langbeinige mädchen mit
diesen fast zu blonden haaren und
diesem fast zu schnellen schritt auf
diesen fast zu hochhackigen schuhen
diesen fast zu langen blick hinter sich ließ..
war schier unglaublich!

 
Nachsätze (to whom it concerns):
In diesem Moment wurde mick geboren. Ich war 16 und schon eine Weile in diesem unsäglichen Kaff. Oma Frieda hatte mich schon lange so genannt. Früher war ich wohl auch so. Aber nach diesem Umzug war alles kaputt. Alles, und nur noch ernst war da.

Diesem Moment werde ich nie vergessen. Wie das Lächeln wiederkam. Dieses Mädchen habe ich nie mehr gesehen. Ich weiß auch nicht wie sie genau aussah. Das war auch nicht der Punkt. Dieses Bild war kurz da und hat mir geholfen. Ich glaube, in diesem Moment habe ich für mich gerlernt, dass der kürzeste Weg zwischen A und B nicht wirklich eine gerade Linie ist. Wenn das doch so wäre, wozu dann der ganze Aufwand in der Mathematik?

Klar muss man immer auch schmökern und die Zeit vergessen. Wie sonst sollte man Neues entdecken. Das Große und das Ganze holt Dich ja doch wieder ein. Es ist nicht vergesslich. Überdies hat es seine ganz eigenen Ziele.

Kurz nach der Geburt von mick traf ich noch willi und wir wurden von da an mit ernst ein Trio. In guten und in schlechten Zeiten.

mick (1971/2013)

Advertisements

Ein Gedanke zu „Fast beträchtliches Erlebnis

  1. Pingback: Was ist eigentlich Mut | Fett/Anthrazit Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s